Impressum

Theodor Schulte GmbH
Bauelemente – Tischlerei
Hauptstraße 349
26683 Saterland – Scharrel
Telefon: 04492 7575
Telefax: 04492 7180
Email:

Geschäftsführer: Theodor Schulte jun., Theodor Schulte sen.
Amtgericht Oldenburg HRB 151347
Steuernummer: 56/203/015 12
Ust-Id-Nummer: DE206051137

Bildquellen
Theodor Schulte GmbH

Datenschutz:
Auf dieser Website werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Sämtliche von dieser Internetpräsenz erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktunterlagen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
Urheberrechtshinweise:

Alle Texte, Bilder, sowie das Layout dieser Site sind urheberrechtlich geschützt.
Die Verwendung der Inhalte dieser Internetseite bedürfen einer schriftlichen Genehmigung durch den Verantwortlichen dieser Site.
Die auf dieser Internetseite genannten Produktbezeichnungen oder Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und unterliegen als solche dem gesetzlichen Warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichen Schutz.

Haftungshinweis:
Mit Urteil vom 19. Dezember 2000 hat das Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht (Az. 6 U 51/00) entschieden, dass die Verantwortlichkeit für fremde Inhalte ausgeschlossen ist, wenn man lediglich den Zugang zu deren Nutzung anbietet. In diesem Zuge machen wir darauf aufmerksam, dass wir, sollte ein Link auf eine andere Webseite gesetzt sein, lediglich diese Möglichkeit einräumen. Die Inhalte fremder Seiten sollen innerhalb des hier vorliegenden Angebotes nicht zu Eigen gemacht werden. Wir bitten dies zu beachten.

Salvatorische Klausel:
Ist eine der vorstehenden Klauseln/Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, so tritt an Stelle dieser Bestimmung diejenige in Kraft, die der angestrebten Absicht der Klausel/Bestimmung am nächsten kommt. Alle anderen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.